Jugendtraining

JUGENDTRAINING

Langatmige Konditionsbolzerei oder übertriebenes Radsporttraining haben in unserem Jugentraining nichts zu suchen.

Der Schwerpunkt unseres Jungendtrainings liegt in der Vermittlung des richtigen und sicheren Umgangs mit dem Mountainbike. Hierbei darf natürlich die Förderung des Gemeinschafts- und Verantwortungsgefühls auch nicht zu kurz kommen.

 

Unter anderem legen wir sehr viel Wert auf das Erlernen eines sicheren Verhaltens im allgemeinen Straßenverkehr, als auch bei der Vermittlung erforderlicher, jugendgerechter Fahrtechniken im Gelände. Bei derartigem Grundlagentraining darf natürlich auch der Spaß nie zu kurz kommen.

 

Auch der richtige Umgang mit der Natur, als auch die Fahrradpflege, die Vermittlung des technischen Verständnisses und die Zusammenstellung der richtigen Ausrüstung sind fester Bestandteil unseres Jugendgruppentrainings.

EINSTIEGSALTER

Zur Teilnahme an unserer Jugendgruppe haben wir kein starres Einstiegsalter. Vielmehr orientieren wir uns an den koordinativen Fähigkeiten der Kids.

 

Im Allgemeinen besitzen die Kids im Alter von ca. 10 Jahren eine gute Koordination, um an unserem Jugendtraining teilzunehmen. Sollte Euer Kind jünger sein und Interesse am Mountainbikesport haben, dann kommt mit dem jungen Sportler einfach vorbei und lasst ihn an einem Probetraining teilnehmen. Danach kann Euer Kind selbst (mit unserer Hilfe) entscheiden, ob das Training Spaß macht.

 

Von Zeit zu Zeit haben wir sogar eine Bambinigruppe

AUSFLÜGE UND WETTKÄMPFE

Unsere allgemeinen Jugendtreffen werden auch immer wieder mal durch Ausflüge mit und ohne Bike ergänzt, welche zusätzlich das Gemeinschaftsgefühl stärken und die Motivation bei der Stange halten.

 

Auch unsere hoch motivierten Jungsportler kommen nicht zu kurz und können, durch uns betreut, an Jugendrennen und an vereinsinternen, jugendgerechten Wettkampftrainings teilnehmen.

 

Die Leitung des Jungendtraining erfolgt durch ausgebildete Mountainbike-Trainer. Zu bedenken ist jedoch, dass trotz der genauen Anleitung und die für die Gruppe sinnvoll ausgewählten Strecken, der Mountainbikesport eine Natursportart bleibt, bei der niemals alle Risiken ausgeschaltet werden können. Somit kann es, wenn auch nur selten, zu Ausrutschern oder sogar Stürzen kommen, die jedoch in aller Regel ohne größere Verletzungen ausgehen, aber für die wir keine Haftung übernehmen können.

ÜBER UNS

 

Wir sind ein beim Amtsgericht Achern gemeinnützig eingetragener Verein (e.V.).

 

Des Weiteren sind wir folgenden Verbänden angeschlossen:

  • Deutscher Sportbund e.V.
  • Deutscher Radsportverband e.V.
  • Badischer Radsportverband e.V.
  • Deutsche Initiative für Mountainbike

(Dimb e.V.)

KONTAKT

 

Inselstrasse 49

D-76437 Rastatt

 

T. 0049 (0) 7229 6032 035

E. info@mtb-wintersdorf.de

W. www.mtb-wintersdorf.de

 

Copyright @ All rights reserved